Felder:Düsterfrostinsel

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel beschreibt alle Felder im Gebiet/Dungeon Düsterfrostinsel. Die Auflistung der Felder erfolgt vom nordwestlichsten zum südöstlichsten Feld. Du kannst in der Mini-Übersichtskarte auf einzelne Felder klicken, um direkt zur Beschreibung des jeweiligen Feldes zu springen.

Gesamtkarte Kontinent (automatisch generiert).jpg
Gesamtkarte Narubia (automatisch generiert).jpg
Gesamtkarte Itolos.jpg
Gesamtkarte Eisinsel (automatisch generiert).jpg
Gesamtkarte Belpharia-Inseln.jpg
Gesamtkarte Düsterfrostinsel.jpg



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
01_impa.jpg
X:804
Y:802
Du stehst auf der Spitze des Berges der Düsterfrostinsel und kalter Wind bläst dir ins Gesicht. Dieser Ort hier ist auch bekannt unter dem Namen "Das Ende aller Träume". Wie es zu diesem Namen kam, weißt du nicht, aber von hier aus wirkt die Welt einsam und verlassen. Im Süden siehst du tief unter dir das gekenterte Schiff Sontra Fahr und die großen Eisflächen. Alles wirkt tot und einsam, als ob es nichts mehr gibt, um das es sich zu kämpfen lohnen würde. Vielleicht bist du wirklich am Ende deiner Träume angelangt.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee wind.gif Wind



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
03_impa.jpg
X:803
Y:803
Die Felswand wirkt fast schwarz. Der Berg erscheint dir so riesig, als könnte er den gesamten Himmel verschlingen.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
04_impa.jpg
X:804
Y:803
Die schroffe Felswand ist nur schwer zu erklimmen und kalte Winde machen den Aufstieg schwer. Im Süden liegt unter dir die Insel. Der Schnee und das Eis wirken grau, als ob man der Insel ihr enormes Alter ansehen könnte.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
05_impa.jpg
X:805
Y:803
Nach dem Unglück der Sontra Fahr wurde die Insel von einem alten Zauberer genauer untersucht. Er kam zu dem Schluss, dass die einzige Lösung wäre, die Insel für immer zu versenken. Er hatte sogar einen Plan, wie er dies durchführen wollte, doch noch ehe er die Insel verließ, wurde er verrückt und stürzte sich ohne Kleider in die kalten Wassermassen des Eismeeres.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
06_impa.jpg
X:806
Y:803
Du fragst dich, ob es früher Tiere auf dieser Insel gab, doch findest du keine Anzeichen dafür. Besonders hartnäckige Pflanzen scheinen hier jedoch überleben zu können und auch das blaue Flimmern von Phasenenergie und Phasenwesen ist gelegentlich zu vernehmen. Doch das Problem ist nicht nur, dass diese Insel völlig leblos wirkt, sondern das Gegenteil von Lebensenergie ausströmt. Es ist, als ob man eine Insel hätte, auf der 10 Schafe leben und man davon 20 Schafe verschwinden lässt. Und selbst dann würde man noch nicht die Einsamkeit der Düsterfrostinsel erreichen.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee wasser.gif Wasser



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
07_impa.jpg
X:802
Y:804
Die Einsamkeit auf dieser Insel mischt sich mit melancholischen Gefühlen, als du den riesigen Berg im Nordosten siehst, dessen steile Klippen schwarz in Richtung Himmel ragen.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee wasser.gif Wasser



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
08_impa.jpg
X:803
Y:804
Du stehst am Fuß des Berges, mitten auf einem grauen Schneeschleier. Wenn du ganz leise bist, hörst du wie das Eis knirscht und lebt.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
09_impa.jpg
X:804
Y:804
Bei jedem Schritt knackt das Eis unter dir. Im Norden türmen sich hohe Klippen auf. Die ganze Insel und der Berg sehen nicht einladend aus.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
10_impa.jpg
X:805
Y:804
Die gesamte Insel wirkt auf dich, als würde sie am liebsten alleine gelassen werden. Als ob dies hier kein Ort ist, den man überhaupt besuchen sollte. Die Düsterfrostinsel kam auch gut mit sich selbst zurecht, lange bevor sie eher unfreiwillig entdeckt wurde.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
11_impa.jpg
X:806
Y:804
Kurz denkst du, du hättest etwas gehört, doch dann merkst du schnell, dass es nur das Knacken der Eismassen unter dir ist.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
12_impa.jpg
X:807
Y:804
Die Düsterfrostinsel liegt weit entfernt vom Festland. Sie wird von Reisenden meist eher unbeabsichtigt angesteuert und normalerweise versucht man die Insel schnell wieder zu verlassen. Es gibt Berichte, nach denen Schiffe immer wieder im Packeis rund um die Insel auf Grund gelaufen sind.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee wasser.gif Wasser



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
13_impa.jpg
X:803
Y:805
Du erwartest im eisigen Wasser große Fische, doch nichts scheint in diesem Wasser zu leben.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee wasser.gif Wasser



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
14_impa.jpg
X:804
Y:805
Der Suchtrupp, der damals ausgesandt wurde um Überlebende von dem Erkundungsschiff "Sontra Fahr" zu finden, kehrte nicht ganz ohne Nachrichten zurück. Es wurde davon berichtet, dass der Kapitän der Sontra Fahr als Geist weiter auf der Insel lebt. Die eintönige Landschaft lässt einen jedoch auch schnell Geister sehen, wo keine sind, und so wurde den Berichten nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
15_impa.jpg
X:805
Y:805
Unter dem Eis siehst du Muster, als ob etwas Riesiges unter der Eisdecke eingeschlossen wäre. Es könnten aber auch nur Teile des riesigen Berges sein, der sich vor dir im Norden erstreckt.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
16_impa.jpg
X:806
Y:805
Wenn du dich nicht mehr bewegst, ist alles völlig still. Eine gespenstische Ruhe, die du in dieser Form von keinem anderen Ort der Welt kennst.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
17_impa.jpg
X:807
Y:805
So wie die Insel vor dir liegt, wirkt sie fast friedlich, ruhig und in sich gekehrt. Doch die Düsterfrostinsel kann zur tödlichen Falle werden. So gab es bereits Wesen, die sich aus psychischer Verzweiflung in die Fluten des Eismeeres stürzten. Die Wirkung dieser einsamen Insel ist nicht zu unterschätzen.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee wasser.gif Wasser



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
18_impa.jpg
X:802
Y:806
Die Kälte an diesem Ort ist so überwältigend, dass du sogar das Gefühl hast, die Zeit selbst würde an diesem Ort erfrieren und still stehen.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee wasser.gif Wasser



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
19_impa.jpg
X:803
Y:806
Ein grauer Schleier scheint über den Schneemassen und dem Eis zu liegen. Die Fläche, auf der du stehst, wirkt einsam und verlassen. Diese Insel ist kein Ort, an dem man sich längere Zeit aufhalten sollte.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
20_impa.jpg
X:804
Y:806
Vor dir liegt das alte Wrack der "Sontra Fahr", einem alten Erkundungsschiff. Es wurde vor vielen Jahren losgeschickt, um die sagenumwobene Sonneninsel zu finden, doch die Besatzung der Sontra Fahr erlitt Schiffsbruch und jeder an Bord erfror. Zumindest geht man davon aus, denn die Leichen der Besatzung konnten nie gefunden werden. Ein Suchtrupp, der losgeschickt wurde, kehrte mit leeren Händen zurück und war seelisch schwer geschädigt von der Stimmung, die fast jeden auf der Düsterfrostinsel irgendwann erfasst. Dies ist ein Ort des Friedens, Angriffe sind hier unmöglich.
NPCs: keine

Sonstiges:

Umgebung: schnee.gif Schnee



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
21_impa.jpg
X:805
Y:806
Als du über die Insel wanderst, erfasst auch dich diese eigenartige seelische Unruhe. Entweder die Insel selbst verändert deine Gedanken auf negative Art und Weise oder die Stimmung, die Einsamkeit und die Leere lassen dich fast verrückt werden.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
22_impa.jpg
X:806
Y:806
Ganz seichte Wellen bewegen kleine Eisbrocken, die auf dem Meer schwimmen langsam auf und ab, in einem immer gleichbleibenden Takt. Nichts scheint die Monotonie auf dieser Insel brechen zu können.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee wasser.gif Wasser



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
23_impa.jpg
X:802
Y:807
Du stehst auf uraltem Eis, das schon seit Jahrtausenden nicht mehr abgeschmolzen ist. Nichts lebt hier mehr und tief im Packeis wurde alles erfroren.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee wasser.gif Wasser



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
24_impai.jpg
X:803
Y:807
Unwirklich wirkt das tiefe Blau des kleinen Eissees, der kreisrund vor dir liegt. Das Wasser glitzert und ist erstaunlicherweise noch nicht gefroren, obwohl es von klirrender Kälte umgeben ist.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee wasser.gif Wasser



Die Düsterfrostinsel▲ zum Seitenanfang
25_impa.jpg
X:804
Y:807
Kaltes Wasser schwappt in kleinen Wellen gegen das Packeis. Die Düsterfrostinsel ist ein einsamer Ort, an dem es kaum etwas gibt, für das sich die weite Reise lohnen würde.
NPCs: keine
Umgebung: schnee.gif Schnee wasser.gif Wasser