Felder:Torihn

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel beschreibt alle Felder im Gebiet/Dungeon Torihn. Die Auflistung der Felder erfolgt vom nordwestlichsten zum südöstlichsten Feld. Du kannst in der Mini-Übersichtskarte auf einzelne Felder klicken, um direkt zur Beschreibung des jeweiligen Feldes zu springen.

Gesamtkarte Kontinent (automatisch generiert).jpg
Gesamtkarte Narubia (automatisch generiert).jpg
Gesamtkarte Itolos.jpg
Gesamtkarte Eisinsel (automatisch generiert).jpg
Gesamtkarte Belpharia-Inseln.jpg
Gesamtkarte Düsterfrostinsel.jpg


Torihn - Wald der Einsamkeit▲ zum Seitenanfang
bauernh18.jpg
X:109
Y:89
Einsam liegt der Wald vor dir. Obwohl du hier und da Geräusche vernimmst, scheint sich auch eine eigenartige Einsamkeit in dir selbst aufzubauen. Dies ist wohl auch der Grund wie der Wald zu seinem Namen kam.
NPCs: Schattenwiesel
Umgebung: wald.gif Wald


Torihn - Wald der Einsamkeit▲ zum Seitenanfang
forest3.jpg
X:110
Y:89
Kleine Blätter fallen von den Bäumen. Der Geruch von toten Tieren steigt dir in die Nase.
NPCs: Kleiner Laubbär
Umgebung: wald.gif Wald


Torihn - Wald der Einsamkeit▲ zum Seitenanfang
park30.jpg
X:111
Y:89
Der Boden ist mit einzelnen Blättern bedeckt. Zwischen den Bäumen liegt ein verwesendes Tier mit Klauen, dessen Geruch vom Wind durch die Lande getragen wird.
NPCs: Serbanthi
Umgebung: wald.gif Wald wind.gif Wind


Torihn - Wald der Einsamkeit▲ zum Seitenanfang
bauernh18.jpg
X:111
Y:90
Kalter Wind zieht vom Norden her über die Bäume und lässt die Blätter auf dem Boden tänzeln.
NPCs: Serbanthi
Umgebung: wald.gif Wald wind.gif Wind


Torihn - Wald der Einsamkeit▲ zum Seitenanfang
bauernh16.jpg
X:112
Y:90
Das Grün des Waldes scheint etwas blass, als wären die Bäume hier krank.
NPCs: Kleiner Laubbär
Umgebung: wald.gif Wald


Torihn - Wald der Einsamkeit▲ zum Seitenanfang
bauernh18.jpg
X:113
Y:90
Kleine Blätter fallen von den Bäumen. Der Geruch von toten Tieren steigt dir in die Nase.
NPCs: Serbanthi
Umgebung: wald.gif Wald


2tower.jpg
X:116
Y:90
Ein großer Kontrollturm. Dieser Turm kann von jeweils einer Fraktion erobert werden. Die Fraktion, die am meisten Türme kontrolliert, kann sich in ihren eigenen Türmen kostenlos heilen.
NPCs: Turmgeist

Sonstiges:

Umgebung: keine


Torihn - Das Biotop▲ zum Seitenanfang
biotop6.jpg
X:120
Y:90
Auf dem schlammigen Boden kommst du nur schwer voran. Kleine Würmer scheinen durch nasse Pfützen zu schwimmen und der Duft nach Leben ist überall.
NPCs: Schlammkaktus
Umgebung: keine


Torihn - Das Biotop▲ zum Seitenanfang
biotop26.jpg
X:121
Y:90
Dicht an dicht wachsen hier Pflanzen, die sich um kleine Holzbalken winden. Woher die Holzbalken kommen, die man hier an verschiedenen Stellen sieht, weißt du nicht.
NPCs: Schlammkaktus, Kriechlapf
Umgebung: wald.gif Wald


Torihn - Die Windwiesen▲ zum Seitenanfang
park35.jpg
X:111
Y:91
Wind aus dem Westen bewegt die kleinen Grashalme der Wiese und trägt einzelne Blütenpollen davon.
NPCs: Schattenwiesel
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Das Steindach▲ zum Seitenanfang
bauernh19.jpg
X:112
Y:91
Ein reptilienartiges Wesen, das von den Menschen Wordack genannt wird, sitzt versteckt unter dem Steindach und bietet von dort aus seine Waren an. Es kauft auch Waren von dir an.
NPCs: keine

Sonstiges:

  • Zu diesem Ort gibt es einen eigenen Artikel: Steindach
Umgebung: keine
Anmerkungen: Dieser Ort ist ein Shop, der Waren an- und verkauft und Waffen repariert


Torihn - Die Windwiesen▲ zum Seitenanfang
park34.jpg
X:113
Y:91
Kleine Pilze wachsen hier auf der Wiese und entfalten einen starken Duft.
NPCs: Graubartechse
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Wald der Einsamkeit▲ zum Seitenanfang
bauernh18.jpg
X:115
Y:91
Der Boden ist mit einzelnen Blättern bedeckt. Zwischen den Bäumen liegt ein verwesendes Tier mit Klauen, dessen Geruch vom Wind durch die Lande getragen wird.
NPCs: Serbanthi
Umgebung: wald.gif Wald wind.gif Wind


Torihn - Wald der Einsamkeit▲ zum Seitenanfang
bauernh16.jpg
X:116
Y:91
Kleine Blätter fallen von den Bäumen. Der Geruch von toten Tieren steigt dir in die Nase.
NPCs: Kleiner Laubbär
Umgebung: wald.gif Wald


Torihn - Die Windwiesen▲ zum Seitenanfang
park35.jpg
X:117
Y:91
Frische Blumen wachsen auf der Wiese. Manche der Grashalme sind eingedrückt und die Spuren eines großen Tieres sind deutlich zu erkennen.
NPCs: Blumenbeißer
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Das Nest▲ zum Seitenanfang
biotop21.jpg
X:118
Y:91
Dunkel liegt eine kleine Höhle zwischen dem Schilf. Der Boden ist feucht und nass. Ein muffiger Geruch steigt aus dem Nest hervor.
NPCs: keine

Sonstiges:

Umgebung: keine


Torihn - Das Biotop▲ zum Seitenanfang
biotop11.jpg
X:119
Y:91
Der Boden ist hier matschig und feucht. Ein Quaken aus der Ferne stört hin und wieder die Ruhe.
NPCs: Schlammkaktus
Umgebung: keine


Torihn - Das Biotop▲ zum Seitenanfang
biotop8.jpg
X:120
Y:91
Auf dem schlammigen Boden kommst du nur schwer voran. Kleine Würmer scheinen durch nasse Pfützen zu schwimmen und der Duft nach Leben ist überall.
NPCs: Schlammkaktus
Umgebung: keine


Torihn - Das Biotop▲ zum Seitenanfang
biotop11.jpg
X:121
Y:91
Verschiedene Gräser wachsen auf dem feuchten, schlammigen Boden. Kleine Insekten springen zwischen den grünen Halmen hin und her und in der Ferne siehst du wie der Wind mit dem Schilf spielt.
NPCs: Erdfisch
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Das Schlammhaus▲ zum Seitenanfang
biotop4.jpg
X:122
Y:91
Das Haus, vor dem du stehst, ist über und über bedeckt mit Schlamm, welcher auf dem Dach bereits getrocknet ist und eine Kruste um das Haus bildet. Vor dem Haus sitzt ein Wesen, welches ebenfalls komplett schlammbedeckt ist. Du kannst unmöglich erkennen, was sich wohl unter dem Schlamm verbirgt, doch dieses Wesen spricht zu dir: "Torihn hat mehr zu bieten als nur kahle Wiesen. Hier im östlichen Torihn gibt es mehr Leben als sonst irgendwo auf der Welt. Ich studiere das Leben und baue Dinge, die meinen Erkenntnissen entspringen." Das Schlammwesen bietet dir etwas zum Kauf an. Dies ist ein Ort des Friedens, Angriffe sind hier unmöglich.
NPCs: keine

Sonstiges:

Umgebung: wind.gif Wind
Anmerkungen: Dieser Ort ist ein Shop, der Waren an- und verkauft und Waffen repariert.


Torihn - Das Biotop▲ zum Seitenanfang
biotop3.jpg
X:123
Y:91
Der Boden ist hier matschig und feucht. Ein Quaken aus der Ferne stört hin und wieder die Ruhe.
NPCs: Schlammkaktus
Umgebung: keine


Torihn - Die Windwiesen▲ zum Seitenanfang
bauernh17.jpg
X:111
Y:92
Der Wind scheint hier von allen Seiten gleichzeitig zu kommen, als würdest du im Zentrum des Windes stehen. Die Windwiesen galten früher als sehr gefährlich, da viele Menschen hier für immer verschwanden. Mittlerweile ist die Angst jedoch geschwunden und schon seit langer Zeit wurde niemand mehr vermisst auf den Windwiesen.
NPCs: Blumenbeißer
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Die Windwiesen▲ zum Seitenanfang
huegel2.jpg
X:113
Y:92
Dein Blick schweift in die Ferne. Der leichte Wind hier vertreibt alle Insekten. Nur einsame Vögel siehst du weit im Norden fliegen.
NPCs: Graubartechse
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Wald der Einsamkeit▲ zum Seitenanfang
bauernh16.jpg
X:114
Y:92
Der Boden ist mit einzelnen Blättern bedeckt. Zwischen den Bäumen liegt ein verwesendes Tier mit Klauen, dessen Geruch vom Wind durch die Lande getragen wird.
NPCs: Kleiner Laubbär
Umgebung: wald.gif Wald wind.gif Wind


Torihn - Wald der Einsamkeit▲ zum Seitenanfang
bauernh15.jpg
X:115
Y:92
Das Grün des Waldes scheint etwas blass, als wären die Bäume hier krank.
NPCs: Serbanthi
Umgebung: wald.gif Wald


Torihn - Die Windwiesen▲ zum Seitenanfang
park34.jpg
X:116
Y:92
Kleine Pilze wachsen hier auf der Wiese und entfalten einen starken Duft.
NPCs: Blumenbeißer
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Das Biotop▲ zum Seitenanfang
biotop17.jpg
X:120
Y:92
Zwischen einzelnen Pfützen siehst du hier einen etwas größeren See, in dem einzelne Steine liegen.
NPCs: Erdfisch
Umgebung: wasser.gif Wasser


Torihn - Das Biotop▲ zum Seitenanfang
biotop8.jpg
X:121
Y:92
Der Boden ist hier matschig und feucht. Ein Quaken aus der Ferne stört hin und wieder die Ruhe.
NPCs: Schlammkaktus
Umgebung: keine


Torihn - Das Biotop▲ zum Seitenanfang
biotop23.jpg
X:122
Y:92
Zwischen einzelnen Pfützen siehst du hier einen etwas größeren See, in dem einzelne Steine liegen.
NPCs: Erdfisch
Umgebung: wasser.gif Wasser


Torihn - Das Biotop▲ zum Seitenanfang
biotop20.jpg
X:123
Y:92
Verschiedene Gräser wachsen auf dem feuchten, schlammigen Boden. Kleine Insekten springen zwischen den grünen Halmen hin und her und in der Ferne siehst du wie der Wind mit dem Schilf spielt.
NPCs: Erdfisch
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Die Baru-Mühle▲ zum Seitenanfang
muehle.jpg
X:110
Y:93
Du stehst vor einer großen Mühle, die früher einem reichen Arbeiter aus Konlir gehörte. Vor seinem Tod verkaufte er die Mühle an einen Fremden, der sich selbst als Zauberer bezeichnete. Seitdem kann man hier aus Baru-Getreide gelbe Zauberkugeln herstellen.
NPCs: keine

Sonstiges:

  • Zu diesem Ort gibt es einen eigenen Artikel: Baru-Mühle
  • An diesem Ort befindet sich eine Quest.
Umgebung: wind.gif Wind
Anmerkungen: An diesem Ort lässt sich Baru-Getreide zu einem Grundpreis von 40 gm zu gelbe Zauberkugel mahlen


Torihn - Die Windwiesen▲ zum Seitenanfang
bauernh8.jpg
X:111
Y:93
Frische Blumen wachsen auf der Wiese. Manche der Grashalme sind eingedrückt und die Spuren eines großen Tieres sind deutlich zu erkennen.
NPCs: Giftbeißer
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Baum der Heilung▲ zum Seitenanfang
bauernh12.jpg
X:113
Y:93
Kleine grüne Knospen hängen an den Ästen des Baumes, der hier wächst. Man sagt, dass der Verzehr der Knospen kurzfristig sehr gut tut, allerdings das Erinnerungsvermögen beeinträchtigt.
NPCs: keine

Sonstiges:

Umgebung: wasser.gif Wasser


Torihn - Die Windwiesen▲ zum Seitenanfang
wiese3.jpg
X:114
Y:93
Im Süden siehst du wie die Wiese in ein Tal führt.
NPCs: Schattenwiesel
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Der Holzbau▲ zum Seitenanfang
biotop5.jpg
X:119
Y:93
Ein eigenartiger Holzbau, der mitten auf dem feuchten Boden steht. Vergessen sieht diese Konstruktion aus, die von Schilf und Gras umwuchert ist. Ein kleines Schild deutet auf den Zweck der Konstruktion hin: "Magisches Eingangsportal zu Wolka. Um das Portal zu aktivieren, legen Sie eine Zauberpolle zusammen mit Silberschnee in die angebrachte Vorrichtung. Viel Spaß in Wolka, der Stadt, die von den örtlichen Zauberern zum allgemeinen Vergnügen errichtet wurde." Vor dem Holzbau ist in der Tat eine kleine Vorrichtung angebracht, wo man etwas einfüllen kann.
NPCs: keine

Sonstiges:

  • Zu diesem Ort gibt es einen eigenen Artikel: Holzbau
  • An diesem Ort befindet sich eine Quest.
Umgebung: keine


Torihn - Das Biotop▲ zum Seitenanfang
biotop10.jpg
X:120
Y:93
Auf dem schlammigen Boden kommst du nur schwer voran. Kleine Würmer scheinen durch nasse Pfützen zu schwimmen und der Duft nach Leben ist überall.
NPCs: Schlammkaktus
Umgebung: keine


Torihn - Das Biotop▲ zum Seitenanfang
biotop7.jpg
X:121
Y:93
Verschiedene Gräser wachsen auf dem feuchten, schlammigen Boden. Kleine Insekten springen zwischen den grünen Halmen hin und her und in der Ferne siehst du wie der Wind mit dem Schilf spielt.
NPCs: Erdfisch
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Die Windwiesen▲ zum Seitenanfang
park35.jpg
X:110
Y:94
Wind aus dem Westen bewegt die kleinen Grashalme der Wiese und trägt einzelne Blütenpollen davon.
NPCs: Schattenwiesel
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Die Windwiesen▲ zum Seitenanfang
bauernh6.jpg
X:111
Y:94
Der Wind scheint hier von allen Seiten gleichzeitig zu kommen, als würdest du im Zentrum des Windes stehen. Die Windwiesen galten früher als sehr gefährlich, da viele Menschen hier für immer verschwanden. Mittlerweile ist die Angst jedoch geschwunden und schon seit langer Zeit wurde niemand mehr vermisst auf den Windwiesen.
NPCs: Blumenbeißer

Sonstiges:

  • Zu diesem Ort gibt es einen eigenen Artikel: Windwiesen
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Der Kristallsee▲ zum Seitenanfang
bauernh9.jpg
X:112
Y:94
Klar und ruhig liegt der Kristallsee vor dir. Den Namen hat der See aufgrund der vielen Kristalle, die am Boden des Sees wachsen.
NPCs: Kristallfisch

Sonstiges:

  • An diesem Ort befindet sich eine Quest.
Umgebung: wasser.gif Wasser


Torihn - Der Kristallsee▲ zum Seitenanfang
bauernh10.jpg
X:113
Y:94
Am Grund des Sees siehst du kleine Kristalle schimmern, die dort zu wachsen scheinen.
NPCs: Kristallfisch

Sonstiges:

  • An diesem Ort befindet sich eine Quest.
Umgebung: wasser.gif Wasser


Torihn - Die Windwiesen▲ zum Seitenanfang
bauernh7.jpg
X:114
Y:94
Frische Blumen wachsen auf der Wiese. Manche der Grashalme sind eingedrückt und die Spuren eines großen Tieres sind deutlich zu erkennen.
NPCs: Blumenbeißer
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Das Getreide-Lagerhaus▲ zum Seitenanfang
bauernh11.jpg
X:115
Y:94
Ein großes Lagerhaus für Baru-Getreide wurde hier errichtet. In diesem Lagerhaus kannst du Lagerplatz für Baru-Getreide kaufen. Sollte dein Getreidefeld Baru-Getreide produziert haben, wird dies automatisch in deinen Lagerplatz gebracht. Dies ist ein Ort des Friedens, Angriffe sind hier unmöglich.
NPCs: keine

Sonstiges:

Umgebung: keine


Torihn - Getreidefelder▲ zum Seitenanfang
bauernh2.jpg
X:116
Y:94
Das gelbe Baru-Getreide wirkt als würde es glühen. Baru-Getreide hat magische Fähigkeiten und gilt bei den Onlos als besonders köstliche Mahlzeit.
NPCs: Baru-Giftegel
Umgebung: keine


Torihn - Getreidefelder▲ zum Seitenanfang
bauernh3.jpg
X:117
Y:94
Lange und riesige Baru-Getreidefelder erstrecken sich vor dir. Du kannst hier selbst ein Feld kaufen und dieses ausbauen. Das produzierte Getreide kannst du direkt hier abholen. Wenn du einen Lagerplatz für Getreide besitzt, wird das Getreide automatisch in den Lagerplatz gebracht.
NPCs: keine

Sonstiges:

Umgebung: keine


Torihn - Die Windwiesen▲ zum Seitenanfang
bauernh8.jpg
X:112
Y:95
Wind aus dem Westen bewegt die kleinen Grashalme der Wiese und trägt einzelne Blütenpollen davon.
NPCs: Graubartechse
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Die Windwiesen▲ zum Seitenanfang
bauernh6.jpg
X:113
Y:95
Der Wind scheint hier von allen Seiten gleichzeitig zu kommen, als würdest du im Zentrum des Windes stehen. Die Windwiesen galten früher als sehr gefährlich, da viele Menschen hier für immer verschwanden. Mittlerweile ist die Angst jedoch geschwunden und schon seit langer Zeit wurde niemand mehr vermisst auf den Windwiesen.
NPCs: Graubartechse
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Getreidefelder▲ zum Seitenanfang
bauernh2.jpg
X:114
Y:95
Gelbes Baru-Getreide wächst hier in großen Mengen auf den Feldern und in der Ferne siehst du einzelne Arbeiter die Getreide ernten.
NPCs: Baru-Giftegel
Umgebung: keine


Torihn - Getreidefelder▲ zum Seitenanfang
bauernh4.jpg
X:115
Y:95
Das gelbe Baru-Getreide wirkt als würde es glühen. Baru-Getreide hat magische Fähigkeiten und gilt bei den Onlos als besonders köstliche Mahlzeit.
NPCs: Baru-Giftegel
Umgebung: keine


Torihn - Getreidefelder▲ zum Seitenanfang
bauernh4.jpg
X:116
Y:95
Gelbes Baru-Getreide wächst hier in großen Mengen auf den Feldern und in der Ferne siehst du einzelne Arbeiter die Getreide ernten.
NPCs: Baru-Giftegel, Baru-Schrecke
Umgebung: keine


Torihn - Kiras Gasthaus▲ zum Seitenanfang
ferdolien_gasthaus.jpg
X:111
Y:96
In einem breiten Felsspalt findest du, versteckt zwischen ein paar hohen Bäumen, ein Gasthaus. Das gesamte Gasthaus ist ein Ort des Friedens, Angriffe sind hier unmöglich.
NPCs: keine

Sonstiges:

Umgebung: keine


Torihn - Die Windwiesen▲ zum Seitenanfang
bauernh6.jpg
X:112
Y:96
Frische Blumen wachsen auf der Wiese. Manche der Grashalme sind eingedrückt und die Spuren eines großen Tieres sind deutlich zu erkennen.
NPCs: Blumenbeißer
Umgebung: wind.gif Wind


Torihn - Die Brücke nach Ostterbat▲ zum Seitenanfang
park39.jpg
X:112
Y:97
Eine Brücke führt im Süden nach Terbat. Ein Wiesengeist wacht darüber, dass auf die Wiesen im Süden keine Waffen mitgeführt werden. Ein Schild steht vor der Wiese: Betreten mit Waffen in der Hand verboten! Du kannst deine Waffen deaktivieren indem du sie neu mittels "Als Waffe" auswählst. Doch Achtung: Deaktivierte Waffen können mittels Diebstahlzauber geklaut werden!
NPCs: keine

Sonstiges:

Umgebung: keine