Felder:Kreideinsel

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel beschreibt alle Felder im Gebiet/Dungeon Kreideinsel. Die Auflistung der Felder erfolgt vom nordwestlichsten zum südöstlichsten Feld. Du kannst in der Mini-Übersichtskarte auf einzelne Felder klicken, um direkt zur Beschreibung des jeweiligen Feldes zu springen.

Gesamtkarte Kontinent (automatisch generiert).jpg
Gesamtkarte Narubia (automatisch generiert).jpg
Gesamtkarte Itolos.jpg
Gesamtkarte Eisinsel (automatisch generiert).jpg
Gesamtkarte Belpharia-Inseln.jpg
Gesamtkarte Düsterfrostinsel.jpg



Die Kreideinsel - Der Kreideturm▲ zum Seitenanfang
kreideinsel12.jpg
X:147
Y:118
In diesem Turm lebt ein Zauberer, der dich freundlich empfängt. Der Zauberer in dem Turm hat offenbar einen Durchbruch in seiner Forschung geschafft. Er spricht zu dir: "Es ist mir gelungen, endlich ist die letzte Hürde überwunden. Mit der wundersamen Kreide auf dieser Insel kann ich verschiedensten Wesen die Fähigkeit zu fliegen verleihen. Unglaublich, aber wahr. Manchen wird schlecht dabei und für andere ist es ein tolles Gefühl, aber man sollte es unbedingt testen. Bringe mir dafür einfach einen Kreidestein."
NPCs: keine

Sonstiges:

  • Zu diesem Ort gibt es einen eigenen Artikel: Kreideturm
  • An diesem Ort befindet sich eine Quest.
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel3.jpg
X:148
Y:118
Hohe Bäume bewachsen die Insel, die fast nur aus Kalk besteht. Da es auf der Insel fast nie regnet, reichen ihre Wurzeln sehr tief bis ins Grundwasser. So bleibt die Pflanzenwelt auch nach vielen Monaten ohne Regen saftig und grün.
NPCs: Kreidevogel
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel35.jpg
X:149
Y:118
Zwischen den Bäumen befindet sich eine tiefe Schlucht, die nur schwer zu erkennen ist, im Schatten der Bäume. Auf der gesamten Kreideinsel ist es fast windstill, doch durch diese Schlucht scheint ein beständiger Luftstrom zu ziehen und macht dabei tiefe Geräusche.
NPCs: Kreidewurm
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel33.jpg
X:150
Y:118
Von der Klippe kann man hier hinunter schauen zum Meer. Wellen sind kaum auszumachen und es scheint sich auf seine eigene Weise friedlich bis in die Unendlichkeit zu erstrecken.
NPCs: Kreidewurm
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel34.jpg
X:151
Y:118
In der Ferne sieht man Vögel, welche scheinbar einfach in der Luft schweben ohne auch nur einen einzigen Flügelschlag zu machen. Auf dieser Insel gehen seltsame Dinge vor sich. Auch, dass sich jeder auf der Insel leichter fühlt als an anderen Orten dieser Welt, deutet auf eine starke magische Quelle hin.
NPCs: Kreidevogel
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel1.jpg
X:152
Y:118
Von der Klippe kann man hier hinunter schauen zum Meer. Wellen sind kaum auszumachen und es scheint sich auf seine eigene Weise friedlich bis in die Unendlichkeit zu erstrecken.
NPCs: Kreidevogel
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel23.jpg
X:146
Y:119
Das Wasser in der Ferne wirkt still und friedlich. In der Sonne glitzert es leicht. Schaut man genau hin, sieht man, dass im Wasser rund um die Insel alles etwas heller gefärbt ist von Kalkpartikeln, die im Wasser schwimmen.
NPCs: geschwächter Kreidevogel
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel15.jpg
X:147
Y:119
Die Wurzeln der Bäume sind komplett versteckt im kalkweißen Kreideboden. Kleine Gräber mit seltsam spitz zulaufenden, an Propellerblätter erinnernde, Steinstreben liegen hier versteckt zwischen den Bäumen. Sämtliche Steinstreben sind nach Nordwesten gerichtet. Du fragst dich, wer hier wohl begraben liegen könnte.
NPCs: Kreidewurm
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel13.jpg
X:148
Y:119
Überall, wo die Sonne das dichte Astgeflecht der Bäume nicht zu durchdringen vermag, ist der Waldboden in eine tiefe Dunkelheit getaucht. Die Baumkronen lassen keinen Kreidepartikel zum Himmel entweichen, was zu einer besonderen Trockenheit der Luft hier führt. Jeder noch so behutsame Schritt wirbelt eine kleine Kreidestaubwolke auf.
NPCs: Kreidekäfer
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel27.jpg
X:149
Y:119
Einzig das dichte Blattgeflecht des Kreidewaldes bewahrt einen davor in der Sonne unerbittlich verbrutzelt zu werden. Kreidestaub liegt auf jedem Blatt wie weißer Dunst und scheint alle Schwere von den unnatürlich hoch stehenden Ästen zu nehmen.
NPCs: gekrümmter Kreidewurm
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel19.jpg
X:150
Y:119
Kreidestaub liegt überall in der Luft und macht das Atmen schwer. Der Kreidestaub scheint dabei kleine Muster in der Luft zu bilden, die sich jeweils schnell wieder auflösen.
NPCs: Kreidehirsch
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel17.jpg
X:151
Y:119
Einzelne hohe Kreidefelsen ragen über den Wald hinaus. Von ihnen rieselt beständig feiner Kreidestaub herunter. Sieht man sich den Kreidestaub in der Luft genauer an, hat man jedoch das Gefühl, dass es kein gewöhnlicher Kreidestaub ist. Es wirkt fast so, als bildet der Staub in der Luft immer wieder kleine Muster, die sich danach sofort wieder auflösen.
NPCs: Kreidevogel
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel18.jpg
X:152
Y:119
Die Sonne brennt, doch unter den Bäumen findet man Schatten. Der Boden ist bedeckt mit staubiger Kreide und es ist erstaunlich, wie die Wurzeln der Bäume hier halt finden.
NPCs: Kreidekäfer
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel16.jpg
X:153
Y:119
Der salzige Hauch des Wassers ist eine willkommene Erfrischung zur brütenden Sonne und dem alle Poren durchdringenden Kreidestaub der Insel.
NPCs: Kreidevogel
Umgebung: wald.gif Wald wasser.gif Wasser



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel22.jpg
X:145
Y:120
Der Wald endet an dieser Stelle plötzlich und weicht einem tiefen Abgrund. Die Kreideklippen fallen hier steil in das rauschende Meer hinab. Immer wieder rollen große Kreidefelsen hinab und lassen das Wasser weit die Kreidewand hinaufspritzen.
NPCs: Kreidevogel
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel30.jpg
X:146
Y:120
Eine hohe Kalkwand führt hier in die Tiefe. Der Aufsteig an der Kalkwand ist mit Gefahren verbunden, da immer wieder ganze Stücke von dem Kalk in die Tiefe brechen.
NPCs: Kreidewurm
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel24.jpg
X:147
Y:120
Hohe Bäume bewachsen die Insel, die fast nur aus Kalk besteht. Da es auf der Insel fast nie regnet, reichen ihre Wurzeln sehr tief bis ins Grundwasser. So bleibt die Pflanzenwelt auch nach vielen Monaten ohne Regen saftig und grün.
NPCs: Kreidekäfer
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel5.jpg
X:148
Y:120
Dicht an dicht stehen die Stämme gedrängt, manchmal so dicht, dass sie wie ein einziger Stamm gigantischen Durchmessers wirken. Wischt man über die hellbraune Rinde, so verflüchtigt sich dabei heller Kreidestaub und dunkle, fast schwarze Borke kommt zum Vorschein.
NPCs: Kreidehirsch
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel32.jpg
X:149
Y:120
Im Herzen dieser Insel sammeln sich besonders viele Bäume, mit quer verwachsenden Ästen, so als ob die ganzen Stämme Teil eines einzigen Megabaumes wären. Der allgegenwärtige Kreidestaub sieht viel zu fein aus, als könne er die einzelnen Bäume halten; ein im tiefen Kalkgestein fest verankertes Superwurzelgeflecht könnte aber durchaus den ganzen Wald tragen. Vielleicht ist aber auch eine andere Art von Magie hier im Spiel.
NPCs: Kreidekäfer
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel - Die Kreidebergspitze▲ zum Seitenanfang
kreideinsel28.jpg
X:150
Y:120
Eine hohe Klippe der Kreideinsel, auch als Kreidebergspitze bekannt, obwohl nicht der höchste Punkt der Insel, ragt vor dir in die Höhe. Altem Seemannsgarn zufolge ruht die gesamte Insel auf den unterseeischen Ausläufern dieser einen Klippe. Oben auf der Klippe befinden sich einige von weißem Kreidestaub überdeckte kleine Mulden in geometrischen Formen, in welchen sich offensichtlich einige frühere Bewohner oder Seefahrer verewigt haben.

Du kannst den weißen Kreidestaub in den Mulden beiseite wischen:

Die quadratische Mulde betrachten

"Du wischst den Staub über einer quadratischen Mulde beiseite, die sogleich wieder zugeweht wird.

Es gibt hier rein gar nichts zu sehen. Nur weißen Kalkstein, den noch niemand beschriftet hat. Vielleicht lastet ein Fluch hier drauf."

Den Halbkreis inspizieren

"Du wischst den Staub über einer halbkreisförmigen Vertiefung beiseite, die sogleich wieder zugeweht wird.

Eine sehr aufwendige holographische Projektion einer Viertelkugel ist zu sehen, hervorgerufen durch die Spiegelung des Lichts in einer sehr filigranen Mirkokristallstruktur des Kalksteines. An der hinteren vertikalen Wand dieser sind aufwändige Einkerbungen zu sehen, jedoch zu klein, als dass man erkennen könnte, welche Geschichte diese erzählen."

Das langgezogene Rechteck analysieren

"Du wischst den Staub über einer langen rechteckigen Rinne beiseite, die sogleich wieder zugeweht wird.

Der Umriss eines nach Nordwesten gedrehten Propellerblattes zeichnet sich ab, selbst kleinste Kratzer sind detailgetreu nachgebildet. Eine kleine, spiegelverkehrte Inschrift, nebst unleserlicher Signatur, lässt sich ablesen: "Mit dem Staub beginnt, was mit dem Propeller endete". "

NPCs: Kreidewurm
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel26.jpg
X:151
Y:120
Fast könnte man die Kreide hier für einen Halbkreis wunderschönen Sandstrands halten. Die Sonne glüht auf den Boden und erhitzt diesen. So schön diese Insel auch ist, man sagt einige Wesen seien hier schon verrückt geworden. All die Erfahrung, die man gesammelt hat, scheint durch die Sonne und den Kreidestaub, der überall in der Luft hängt, zu schwinden.
NPCs: Kreidekäfer
Umgebung: wald.gif Wald wasser.gif Wasser



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel29.jpg
X:152
Y:120
Die Kreideinsel war früher auf keiner Karte verzeichnet und erfahrene Seefahrer sind sich einig, dass sie früher schlicht nicht existierte. Sie scheint sich erst in letzter Zeit aus dem Meer erhoben zu haben. Ob sie eines Tages auch wieder im Meer verschwinden wird ist unbekannt. Da es keinerlei vulkanische Aktivitäten auf der Insel gibt, wird vermutet, dass das spezielle Gestein auf der Insel für Auftrieb sorgt und die Insel aus dem Meer gehoben hat. Eine neuere Untersuchung eines menschlichen Wissenschaftlers besagt allerdings, dass sich im Kern der Kreideberge ein riesiges Vakuum befindet. Doch auch dieser Theorie stimmt nicht jeder zu und manch einer glaubt, dass es die Insel nach wie vor nicht gibt und alles was hier geschieht nur Einbildung ist.
NPCs: Kreidewurm
Umgebung: wald.gif Wald wasser.gif Wasser



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel7.jpg
X:153
Y:120
Das Meer hier ist quasi wellenlos und es scheint auch kein Wind zu gehen. Dennoch hängt überall dieser Kreidestaub in der Luft. Beim Einatmen des Kreidestaubes hat man kurz das Gefühl, als würde man irgendwie leichter werden, fast so als könnte man schweben.
NPCs: Kreidevogel
Umgebung: wald.gif Wald wasser.gif Wasser



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel20.jpg
X:145
Y:121
Diese Seite der Kreideklippen liegt im Schatten, was das Klettern deutlich angenehmer macht. Allerdings ist auch hier das Gestein teils lose und bricht ab.
NPCs: Kreidevogel
Umgebung: keine



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel4.jpg
X:146
Y:121
Die steilen Kreideklippen machen hier ein Klettern sehr gefährlich. Immer wieder brechen ganze Kreidebrocken aus den Klippen und fallen in die Tiefe
NPCs: Kreidewurm
Umgebung: keine



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel6.jpg
X:147
Y:121
Die Sonne brennt hier auf den hellen Kreidestein. So grell, dass man kaum Strukturen erkennen kann. Das Wasser in der Tiefe erstrahlt in Blautönen. Aus dieser Höhe wäre ein Absturz sehr schmerzhaft.
NPCs: Kreidewurm
Umgebung: keine



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel25.jpg
X:148
Y:121
Der Untergrund hier ist staubig und immer wieder brechen ganze Gesteinsbrocken aus dem Kreidefelsen heraus und rutschen in riesigen Staubwolken krachend hinab. Die Wurzeln der Bäume ragen teils aus der Kreide heraus in die Luft.
NPCs: Kreidekäfer
Umgebung: keine



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel31.jpg
X:149
Y:121
Die Bäume stehen hier derartig dicht, dass die Sonne nicht bis zum Boden dringen kann. Dadurch bleibt aber auch die trockene Luft voller Kalkpartikel unter den Baumkronen gefangen und kann nicht abziehen. Das Atmen fällt dadurch an diesem Ort schwer.
NPCs: Kreidehirsch
Umgebung: wald.gif Wald



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel10.jpg
X:150
Y:121
Das Wasser hier ist eine willkommene Abwechslung zur heißen Sonne und der staubigen Luft, die Millionen von Kreidepartikeln über die Insel bläst.
NPCs: Kreidewurm
Umgebung: wasser.gif Wasser



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel14.jpg
X:145
Y:122
Das Wasser ist warm und nicht besonders tief hier. Es ist von Unmengen kleinster Kreidepartikel durchsetzt, die das Sonnenlicht reflektieren, welches ihm einen weißlichen Schimmer gibt.
NPCs: Kreidewurm, Kreidekrokodil
Umgebung: wasser.gif Wasser



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel9.jpg
X:146
Y:122
Ständig rieselt hier Kreidestaub von oben ins Wasser und bildet auf dem Wasser helle Muster. Die Felsen sind hier brüchig und dadurch durchaus gefährlich.
NPCs: Kreidekäfer
Umgebung: wasser.gif Wasser



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel2.jpg
X:147
Y:122
Hohe Klippen aus Kreide münden hier im Meer. Die Klippen sind fast senkrecht und Klettern birgt dadurch große Gefahren. Die Sonne brennt hier mörderisch und unaufhörlich.
NPCs: Kreidewurm
Umgebung: wasser.gif Wasser



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel8.jpg
X:148
Y:122
Im Wasser am Fuße der Klippen schwimmen weiße Fische. Sie scheinen sich von kleinen Kreidebrocken zu ernähren, die hier ins Wasser stürzen. Nähert man sich diesen eigenartigen Fischen schwimmen sie jedoch sehr schnell weg. Sie können dabei derartig schnell sein, dass du dir nicht sicher bist, ob die Fische selbst nicht Einbildung sind.
NPCs: Kreidewurm
Umgebung: wasser.gif Wasser



Die Kreideinsel▲ zum Seitenanfang
kreideinsel11.jpg
X:149
Y:122
Das Wasser ist warm und relativ seicht an dieser Stelle. Im Wasser schwimmen jedoch sehr viele Kreidepartikel, welche das Wasser oft sehr hell wirken lassen.
NPCs: Kreidewurm
Umgebung: wasser.gif Wasser