Runenpuzzle

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Runenpuzzle ist ein Ingame-Spiel, welches in Dranar - Das versiegelte Haus gespielt werden kann und im Grundprinzip dem Spiel Sudoku ähnelt. Es wurde von Avalon programmiert.

Aufbau und Ziel[Bearbeiten]

Beispiel eines gelösten Runenpuzzles

Das Spielfeld ist in 6 Spalten und Zeilen eingeteilt, welche wiederum in 6 Untereinheiten zu je 2*3 Feldern aufgeteilt sind. Das Spielfeld hat also insgesamt 36 Felder.

Ziel des Spiels ist es, einzelne Runen so anzuordnen, dass jede Rune in einer Spalte, einer Zeile und einer Einheit nur jeweils einmal vorkommt. Fehlerhaft angeordnete Runen werden als neutrale Runen gewertet. Am Start werden 7 Runen gesetzt, wovon eine Rune das sogenannte geheimnisvolle Element darstellt. Dieses Element verbirgt eine nach den Spielregeln gültige andere Rune, die man im Spielverlauf enträtseln muss, um das Puzzle zu lösen.

Während des Lösungsvorgangs darf man maximal einen Fehler machen, bei dem dann die Felder, in denen der Fehler auftrat (Zeile, Spalte und/oder 6er-Untereinheit) kurzzeitig durch gelbe Hintergrundfarbe gekennzeichnet werden. Die fehlerhafte Rune wird in ein neutrales Element umgewandelt.

Gewinn des Spiels ist der Eintritt in das versiegelte Haus, in dem man sich für maximal 3 Stunden aufhalten kann.

Tipps und Tricks[Bearbeiten]

Als Tipp wird immer empfohlen, als erstes das geheimnisvolle Element herauszufinden und die herumliegenden Felder freizulegen. Sobald man das unbekannte Feld einer Rune zugeordnet hat, ist es leichter, das gesamte Spiel fehlerfrei zu lösen.

Wem die Bilder zu unübersichtlich sind, kann sich per Style die Felder durch Zahlen oder Farbcodes ersetzen. Das erleichtert manchem Spieler das Spiel und verstößt nicht gegen die AGB des Spieles.

Geschichte[Bearbeiten]

  • Nach Einbau des Rätsels durfte man noch maximal 3 Fehler machen, dafür gab es noch einige Spiele, die unlösbar waren. Nachdem dieser Fehler bereinigt wurde, war es dem Spieler nur noch erlaubt, eine falsche Rune zu setzen.
  • Seit dem 20.02.2009 werden nicht nur die bis zum Lösen vergangenen Minuten angezeigt, sondern auch die Sekunden.
  • Seit dem 21. Juli 2011 gibt es die Errungenschaft Kombinatorischer Meister.