Quest:Kampflibelle (Angriffswaffe): Unterschied zwischen den Versionen

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{subst:Quest}}“)
 
K (uv vermerkt)
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{UV|Chattexte, Feldtexte für die einzelnen Schritte}}
 
{{Quest/Layout|Beschreibung=
 
{{Quest/Layout|Beschreibung=
??
+
*Zuerst muss man in [[Brondor]] die [[Kampflibelle (NPC)|Kampflibelle]] [[schrumpfen]]. Diese bringt man zu der [[Arena|Arena in Mentoran]], wo man von einem Keuroner und einem Serum-Geist begrüßt wird.
 +
:''Ein alter Serum-Geist und ein junger Keuroner, die am Rande der Arena standen, kommen langsam auf dich zu und sprechen dich an: "Du hast also auch eine Kampflibelle? Wir können dir helfen, sie zu trainieren. Das richtige Training von Kampflibellen ist allerdings sehr schwierig und langwierig und natürlich müsstest du uns für unsere Arbeit auch entlohnen."''
 +
:Mit dem Training beginnen
 +
{{Chat/Handlung|Beispielanwender| überreicht einem alten Serum-Geist eine Kampflibelle.}}
 +
*Danach muss man 1.000 [[Tierfutter]] besorgen und abgeben.
 +
:''Der alte Serum-Geist spricht zu dir: "Vielen Dank für dein Vertrauen. Beginnen wir mit dem Training deiner Kampflibelle. Sie befindet sich in sehr schlechter Verfassung, wir sollten sie erstmal füttern. Besorge dafür am besten 1000 Tierfutter."''
 +
*Hat man diese abgegeben, so muss man einen Trainingskampf mit seiner Kampflibelle absolvieren. Dies ist ein Runden-basierter Kampf und sollte nicht allzu schwer sein.
 +
*Nach erfolgreichem Kampf wird man aufgefordert, einen [[Stachel des Todes]] abzugeben.
 +
*Dieser Stachel soll zuerst mit [[Sandkleber]] an der Libelle befestigt werden, dies schlägt aber aufgrund mangelnder Qualität des Sandklebers fehl. Den Kleber erhält man dabei zurück.
 +
*Als Nächstes wird eine [[rote Schnur]] benötigt, mit welcher der Stachel erfolgreich an der Libelle befestigt wird.
 +
*Es folgt eine Zwangspause von circa einem Tag, da die Libelle zu erschöpft für den zweiten und letzten Trainingskampf ist.
 +
*Ist diese Zeit abgelaufen, so folgt der zweite und letzte Kampf. Dieser verläuft nach dem selben Schema wie der erste Übungskampf.
 +
*Hat man auch diesen erfolgreich abgeschlossen, so muss man seine Kampflibelle noch freikaufen. Diese kostet circa 130.000 Goldmünzen.
 +
*Bezahlt man diese, so erhält man das Item [[Kampflibelle (Angriffswaffe)|Kampflibelle]] in sein Inventar.
  
 
|Ort=
 
|Ort=
none
+
*[[Arena|Arena von Mentoran]]
  
 
|X=
 
|X=
Zeile 18: Zeile 32:
  
 
|Benötigt=
 
|Benötigt=
??
+
* [[Rasse]]: [[Keuroner]]
 +
* 1x [[Schrumpfzauber]]
 +
* 1x [[Kampflibelle (NPC)]]
 +
* 1.000x [[Tierfutter]]
 +
* 1x [[Stachel des Todes]]
 +
* 1x [[Sandkleber]] (wird nicht verbraucht)
 +
* 1x [[rote Schnur]]
 +
* ca 130.000 Goldmünzen
 +
* Zeit
 +
 
 +
|Einbaudatum=
 +
31.01.2020
  
 
}}
 
}}

Aktuelle Version vom 13. Februar 2020, 21:31 Uhr

Qsicon Luecke.svg Achtung!
Dieser Artikel ist unvollständig. Bitte ergänze die fehlenden oder berichtige die unsicheren, mit einem ? versehenen Angaben (Preise von Items, fallengelassenes Gold von NPCs, etc.).

Chattexte, Feldtexte für die einzelnen Schritte

Quest: Kampflibelle (Angriffswaffe)

Ein alter Serum-Geist und ein junger Keuroner, die am Rande der Arena standen, kommen langsam auf dich zu und sprechen dich an: "Du hast also auch eine Kampflibelle? Wir können dir helfen, sie zu trainieren. Das richtige Training von Kampflibellen ist allerdings sehr schwierig und langwierig und natürlich müsstest du uns für unsere Arbeit auch entlohnen."
Mit dem Training beginnen
Beispielanwender überreicht einem alten Serum-Geist eine Kampflibelle.
  • Danach muss man 1.000 Tierfutter besorgen und abgeben.
Der alte Serum-Geist spricht zu dir: "Vielen Dank für dein Vertrauen. Beginnen wir mit dem Training deiner Kampflibelle. Sie befindet sich in sehr schlechter Verfassung, wir sollten sie erstmal füttern. Besorge dafür am besten 1000 Tierfutter."
  • Hat man diese abgegeben, so muss man einen Trainingskampf mit seiner Kampflibelle absolvieren. Dies ist ein Runden-basierter Kampf und sollte nicht allzu schwer sein.
  • Nach erfolgreichem Kampf wird man aufgefordert, einen Stachel des Todes abzugeben.
  • Dieser Stachel soll zuerst mit Sandkleber an der Libelle befestigt werden, dies schlägt aber aufgrund mangelnder Qualität des Sandklebers fehl. Den Kleber erhält man dabei zurück.
  • Als Nächstes wird eine rote Schnur benötigt, mit welcher der Stachel erfolgreich an der Libelle befestigt wird.
  • Es folgt eine Zwangspause von circa einem Tag, da die Libelle zu erschöpft für den zweiten und letzten Trainingskampf ist.
  • Ist diese Zeit abgelaufen, so folgt der zweite und letzte Kampf. Dieser verläuft nach dem selben Schema wie der erste Übungskampf.
  • Hat man auch diesen erfolgreich abgeschlossen, so muss man seine Kampflibelle noch freikaufen. Diese kostet circa 130.000 Goldmünzen.
  • Bezahlt man diese, so erhält man das Item Kampflibelle in sein Inventar.

Die Quest wurde am 31.01.2020 hinzugefügt.

Benötigt: