Kampflibelle (Angriffswaffe): Unterschied zwischen den Versionen

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Kampflibelle hätte man durchaus schon wesentlich früher bekommen können...)
 
Zeile 57: Zeile 57:
 
none
 
none
  
|Geschichte=
 
*Der früheste Zeitpunkt, wo man diese Waffe bekommen konnte, war der 13.02.2020. (Jibril, W1).
 
  
 
|Einbaudatum=
 
|Einbaudatum=

Aktuelle Version vom 13. Februar 2020, 21:07 Uhr

FLogo.png Der in diesem Artikel beschriebene Zustand herrscht derzeit erst in Welt 1, in den anderen Welten wird er demnächst erscheinen. Sollte eine andere Version des beschriebenen in den anderen Welten bereits aktiv sein, so ist dies gekennzeichnet. Bitte diese Vorlage bei einem Update nicht entfernen, dies wird automatisch mit einem Bot erledigt.

kampflibelle.gif

Kampflibelle

Eine große, feuerrote Libelle, die ein konstantes, sehr lautes Brummen von sich gibt, während sie elegant durch die Lüfte schwirrt. Der Besitzer dieser Libelle kann sie im Falle eines Kampfes auf seine Feinde hetzen, woraufhin die Kampflibelle das Opfer mit einem großen Stachel sticht. Kampflibellen sind am Anfang sehr unerfahren im Kampf und daher eher schwach. Allerdings lernen sie durch jeden Kampf etwas hinzu, wodurch ihre Stärke steigt. Sie sind jedoch auch sehr vergesslich und vergessen das erlernte Wissen schnell wieder, wenn sie nicht mehr kämpfen müssen. Kampflibellen können nur von Keuronern kontrolliert werden.
(Angriffswaffe, Stärke: 55)

Das Item wurde am 31.01.2020 hinzugefügt.

Anforderungen:

Herkunft: 

Preise:

Achtung: Dies sind die Standardpreise in den Shops. Die Marktwerte beim Handel mit anderen Spielern können deutlich abweichen!

Dies sind die Standard-Reparaturkosten, diese können mithilfe der Charakterfähigkeit Reparaturwissen gesenkt werden.

Funktion:

Sonstiges: 

  • Diese Waffe kann durch das Töten von NPCs kurzzeitig verstärkt werden. So ist eine maximale Angriffsstärke von 310 Punkten möglich. (Achtung: Dadurch erhöhen sich die Minimalanforderungen der Waffe!)
  • Diese Waffe kann NICHT an einem Shop oder mit Hilfe einer Reparaturzange repariert werden! Sie kann nur an der Futterstelle im Tal der Ruinen (Kosten: 2 Gold pro verlorenem Haltbarkeitspunkt) oder mit Tierfutter repariert werden.