Tipps/Tricks:Mit Beleidigungen umgehen

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki letter w.svg Wenn du Tipps&Tricks zu diesem Thema kennst, welche noch nicht eingetragen sind, oder irgendetwas in dem Artikel so nicht funktioniert oder sogar schädlich ist, dann ändere ihn, indem du ihn bearbeitest! Wenn du dein Feedback dazugeben möchtest, diskutiere auf der Diskussionsseite mit!

Allgemeines[Bearbeiten]

Im Spiel hat niemand das Recht, dich zu bedrohen, zu beschimpfen oder zu beleidigen. Sollte dies dennoch passieren, ist das allererste Gebot, Ruhe zu bewahren und nicht Gleiches mit Gleichem zu vergelten.

Besonders - aber nicht ausschließlich - in der RP-Welt sollte man auch den Versuch machen, zwischen persönlichen Beleidigungen (ein Spieler beleidigt einen anderen) und "rollenspielerischen" Beleidigungen (ein Spieler lässt seinen Charakter den Charakter eines anderen beleidigen) zu trennen. Solch "rollenspielerische" Beleidigungen können durchaus "dazugehören" und das Spiel interessanter machen - wenn alle Beteiligten richtig damit umzugehen wissen. Jemand, der sich in bester Rollenspieltradition einen cholerischen und ausfallenden Charakter ausdenkt, darf den natürlich auch spielen - die Grenze ist allerdings da erreicht, wo andere Spieler beginnen, das persönlich zu nehmen.

Was man bei Beleidigungen tun sollte[Bearbeiten]

  • Versuchen zu ignorieren und nicht darauf einzugehen (Gelassenheit).

Falls eine schwerwiegende Beleidigung vorliegt:

  • Auf Support (unten rechts) klicken, dann auf Mod-Brief, dort den Fall schildern und eventuell erhaltene Briefe oder Chatausschnitte hineinkopieren.
  • Bei wirklich schweren Beleidigungen einen Screenshot von dem gesagten machen und ggf. dem Moderator mitschicken.

Was man auf keinen Fall tun sollte[Bearbeiten]

Man sollte auf keinen Fall

  • zurück beleidigen, schimpfen oder drohen
  • das Gesagte schreien, um einen Moderator drauf aufmerksam zu machen (das kann u.U. zur Bestrafung für einen selbst führen).
  • den Fall ins Freewar-Forum schreiben (dort kann einem in solchem Fall nicht geholfen werden, zumal auch der eventuelle Kontext fehlt).
  • beim Mod-Brief etwas hinzuerfinden (im Bedarfsfall ist ohnehin genau rekonstruierbar, was geschehen ist).