Tipps/Tricks:Charakterfähigkeiten für Anfänger

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki letter w.svg Wenn du Tipps&Tricks zu diesem Thema kennst, welche noch nicht eingetragen sind, oder irgendetwas in dem Artikel so nicht funktioniert oder sogar schädlich ist, dann ändere ihn, indem du ihn bearbeitest! Wenn du dein Feedback dazugeben möchtest, diskutiere auf der Diskussionsseite mit!
Quality images logo.svg

Hier wartet noch Arbeit!
LT nicht mehr so wichtig

Allgemein[Bearbeiten]

Bei der Auswahl der Charakterfähigkeiten ist es für einen Anfänger besonders wichtig, sich zu erst zu überlegen, welche Arten von Charakterfähigkeiten für ihn überhaupt in Frage kommen. Grob gesagt kann man diese in 3 Kategorien einteilen:

Charakterfähigkeiten[Bearbeiten]

Passive[Bearbeiten]

Als passive Charkterfähigkeiten bezeichnet man alle, die man nicht aktiv anwenden muss, sprich sie nützen nur einem selber, aber nicht anderen.

Dazu gehören z.B. Waffenkunst, Plünderung, Jagd, Lebenstraining, Stärketraining, Innere Macht etc.

Sie dienen dazu sich selber zu helfen oder das Leben leichter und effektiver zu machen.

Aktive[Bearbeiten]

Aktive Charakterfähigkeiten sind jene, die mit einem bestimmten Item/Ort zu tun haben und von denen auch andere Freewar-Spieler profitieren können.

Dazu gehören z.B. Magieverlängerung, Ölverwaltung, Getreideverarbeitung, Diebstahlschutzwissen usw.

Stärke- und Lebenstraining gehören nicht dazu, da sie zwar an einen Ort gebunden sind, man ihre Ergebnisse jedoch nicht an andere weitergeben kann.

Lerntechnik[Bearbeiten]

Lerntechnik könnte auch zu den passiven Charakterfähigkeiten gehören, aber da sie ausschließlich die Zeiten der anderen Charakterfähigkeiten beeinflusst und damit auch noch außergewöhnlich wichtig ist, bekommt es eine eigene Kategorie. Wobei hier auch zu sagen ist, dass die Lerntechnik je nach Stufe einer anderen auszubauenden Charakterfähigkeit sehr stark an Wichtigkeit gewinnen kann. Vorteil der Lerntechnik ist auf der einen Seite, wie gesagt, die starke Verkürzung der Lernzeiten der anderen Charakterfähigkeiten, auf der anderen Seite hat sie aber auch den großen Nachteil, dass sie zum Teil viel Zeit zum Trainieren in Anspruch nimmt, welche sich aber auch (irgendwann) wieder rechnet. Hier ist einfach der Wartezeitenrechner der einzelnen Charakterfähigkeiten zu beachten. Sie zu lernen, lohnt sich als Anfänger also eher weniger, sollte aber mit laufendem Spielverlauf irgendwann in jedem Fall erlernt werden!

Was soll ich lernen?[Bearbeiten]

Am Anfang stellt sich die Frage, was man überhaupt braucht und ob es hilft, die eigenen Ziele zu erreichen, die man sich gesetzt hat.

Es empfiehlt sich auf jeden Fall, sein Augenmerk sehr stark auf den Ausbau der Lerntechnik zu legen. Ein mind. genauso großes Augenmerk sollte aber vor allem für Anfänger auch auf die Jagd (mehr NPCs) sowie auf die Plünderung (mehr Gold beim Killen der NPCs) gelegt werden. Dieses 'Mehr', was hier rauskommt, kann einem einen großen Vorteil beim Ausbau seines Ölturms, seiner Stärke, der Anzahl der Lebenspunkte (beim gleichzeitigen Trainieren des Lebenstrainings etc.) geben. Natürlich immer bei Beachtung der Zeit, welche dabei in Anspruch genommen wird.

Am Anfang ist es auch immer gut, einige passive Charakterfähigkeiten zu lernen.

Unspezifische Fähigkeiten[Bearbeiten]

Wenn man noch nicht weiß, wie man sich in Freewar spezialisieren möchte, ist es sinnvoll, erstmal einige unspezifischere Charakterfähigkeiten zu lernen, die kleine aber feine Vorteile bringen oder sehr schnell zu lernen sind.

Spezialisieren[Bearbeiten]

Wenn man von der Lerntechnik absieht, sollte man sich beim Lernen auf wenige Charakterfähigkeiten spezialisieren, da man so wesentlich leichter Gold verdient, als wenn man zu breitgefächert lernt.

Wie lerne ich am besten?[Bearbeiten]

Am Anfang sind die Zeiten noch kurz, und im Gegensatz zu früher sollte man Lerntechnik außer Acht lassen. Gerade am Anfang sind die Wissenszauber von Beispieluser sehr mächtig, was man sich mit dem zu frühen Lernen von Lerntechnik kaputt machen kann. Man braucht bei Lerntechnik Stufe 23 nur halb so lange zu warten, bis eine andere Charakterfähigkeit fertig trainiert ist, während der Wissenszauber 8 Stunden am Anfang jeden Tag reduzieren kann. Es lohnt sich in Lerntechnik zu investieren, sobald der Wissenszauber kaum noch Wirkung hat. Außerdem, wenn man am Anfang nur Lerntechnik trainiert, dann dauert es sehr lange, bis man im Spiel von den Charakterfähigkeiten überhaupt profitiert.

Man kann allerdings die Lerntechnik immer etwas mitziehen, z.B. wenn man länger nicht on ist, man wenig Zeit hat zu spielen oder sich gerade nicht sicher ist, was man als nächstes trainieren sollte.

Einige Spieler Freewars bieten bereits Rechner an, die einem anzeigen, welche Stufe der Lerntechnik am sinnvollsten für eine bestimmte andere Fähigkeit zu lernen ist. Will man wissen, welcherart man am meisten Zeit spart, um eine bestimmte Technik auf eine bestimmte Stufe zu bringen, zeigt einem dieser Rechner dann an, welche Stufe Lerntechnik am sinnvollsten wäre.
Diese Daten sind zwar interessant, aber nur von Belang, wenn man wirklich nur eine einzige Technik lernen will. Möchte man mehrere lernen, so gilt im Prinzip die Regel: Je höher die Lerntechnik, desto höher die Zeitersparnis, allerdings ruiniert man sich damit zukünftige Wissenszauber von Beispieluser.

Gold verdienen vs. Gold sparen[Bearbeiten]

Wann man welche Charakterfähigkeit lernt, kann immer nur auf die individuelle Spielweise beantwortet werden, aber es gibt einige grundsätzliche Strategien, welche man berücksichtigen sollte, um mehr Gold zu verdienen, und Zeit zu sparen. Es ist mathematisch nachweisbar, dass Charakterfähigkeiten, die dafür sorgen, dass man mehr Gold macht, mehr bringen, als solche, womit man spart. Wenn man also wirklich lange Zeit bei Freewar verbringen will, dann sollte man eher in solche Fähigkeiten Lernzeit investieren. Zur Erklärung schaue man sich die verschienden Funktionsgraphen an, oder rechne selbst nach.

Vielfalt[Bearbeiten]

Gleichzeitig sollte man, wenn man das Gold übrig hat, jede Charakterfähigkeit lernen, welche einem aktiv Gold spart oder einbringt, zum Beispiel Diebstahlschutzwissen, Reparaturwissen und Marktwirtschaft, selbst die kleinen Beträge, welche man dadurch spart, können sich dauerhaft rentieren. Aber Lernzeit sollte man nur investieren, wenn man wirklich nichts besseres lernen kann, sondern solche Charakterfähigkeiten, welche einem mehr Gold einbringen.
Übrigens ist es ganz einfach durch Mathematik erklärbar, dass höhere Stufen von Charakterfähigkeiten, welche einen Wert erhöhen, rentabler sind, als solche die einen Wert absenken. Daher ist es empfehlenswert solche Charakterfähigkeiten höher auszubauen, die steigende Werte hervorrufen und bei Charakterfähigkeiten mit fallenden Werten vorerst nur die ersten Stufen zu beschreiten.