Tipps/Tricks:Akademien

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki letter w.svg Wenn du Tipps&Tricks zu diesem Thema kennst, welche noch nicht eingetragen sind, oder irgendetwas in dem Artikel so nicht funktioniert oder sogar schädlich ist, dann ändere ihn, indem du ihn bearbeitest! Wenn du dein Feedback dazugeben möchtest, diskutiere auf der Diskussionsseite mit!

Allgemeines[Bearbeiten]

Für das Teilnehmen an Kursen bei den Akademien kann man wenige allgemein gültige Regeln aufstellen. Allgemein gilt: Lebensakademien sind für kämpfende Rassen wichtiger als Stärke-Akademien, aber außer acht lassen sollte man sie nicht. Allgemein gilt, dass Rassen mit vielen Lebenspunkten, aber wenig Angriff, lieber erstmal ein paar Stärke-Akas machen sollten, Rassen mit wenig Lebenspunkten lieber erstmal ein paar Lebensakademien.

Die Intelligenzakademie ist wegen des geringen Preises von 1000 Goldmünzen schon früh in erreichbarer Nähe, wird aber in der Regel nur zu Anfang der Charakter-Entwicklung genutzt, um früher eine stärkere Waffe tragen zu können oder über mehr Speed zu verfügen. Im späteren Spielverlauf spielt die Intelligenz keine so große Rolle mehr, und viele Spieler lassen sich eventuell anfangs gekaufte Intelligenz-Akademien wieder "absaugen".

Natla[Bearbeiten]

Da Natla sowieso im Normalfall nicht in Kämpfe verwickelt sind, können sie auf die Akademie der Stärke gut verzichten. Vor allem können sie ein paar Kurse an der Akademie der Intelligenz machen, um so schneller zu werden bzw. mehr Items tragen zu können. Des Weiteren lohnen sich noch in gewissen Mengen Lebensakademien, da diese das Jagen billiger machen, da man sich weniger heilen muss. Akademien haben allgemein jedoch für Natla bei weitem nicht so ein hohes Gewicht wie für andere Rassen.

Dunkle Magier[Bearbeiten]

Am Anfang am Besten eine Akademie der Intelligenz machen, um früh bessere Waffen tragen zu können. Später kann man die erworbenen Intelligenzpunkte wieder absaugen lassen und dafür mehr Akademien des Lebens machen.

Stärkeakademien sind aber auch hilfreich, weil diese ebenfalls dazu beitragen, bessere Waffen tragen zu können und man dann eventuell auch Spieler mit ein wenig mehr Erfahrung angreifen kann. Danach sollte man aber auf Akademien des Lebens umsteigen.

Mensch/Arbeiter[Bearbeiten]

Anfangs 3x Akademie der Stärke machen und danach vor allem die Akademie des Lebens besuchen, so dass man schon bei 750 XP die Doppelaxt (Angriffswaffe Stärke: 8) tragen kann, sporadisch auch mal eine Akademie der Stärke. Eine Akademie der Intelligenz empfiehlt sich in diesem Fall kaum.

Mensch/Kämpfer[Bearbeiten]

Am Anfang Akademie der Stärke machen, um früher bessere Waffen tragen zu können, später aber mehr Akademien des Lebens, um eine ausgewogene Aka-Verteilung zu haben. Bei 10.000 XP sollte man min. 10 Mal die Akademie der Stärke gemacht haben und den Rest Akademie des Lebens, bei 20.000 XP sollte man folglich 20 Mal die Akademie der Stärke gemacht haben.

Mensch/Zauberer[Bearbeiten]

Anfangs erstmal eine Akademie der Intelligenz, um die nächst bessere Waffe tragen zu können, danach vor allem die Akademie des Lebens besuchen, und hin und wieder mal eine Akademie der Stärke. Sobald man einen Intelligenzpunkt mehr hat, sollte man sich die Akademie der Intelligenz wieder absaugen lassen.

Onlo[Bearbeiten]

Am Anfang Akademie der Stärke machen, um früher bessere Waffen tragen zu können, später aber mehr Akademien des Lebens, um eine ausgewogene Aka-Verteilung zu haben.

Serum-Geister[Bearbeiten]

Im Bereich von 100 XP lohnt es sich bei Serum-Geistern, zweimal die Akademie der Intelligenz zu besuchen, um bessere Waffen tragen zu können. Diese Akademien können im späteren Verlauf wieder abgesaugt werden. Bei mehr XP sollte man sich vor allem auf die Akademie des Lebens und gelegentlich auf die Akademie der Stärke stützen, ähnlich dem Mensch/Arbeiter

Taruner[Bearbeiten]

Anfangs 3 bis 4 mal die Akademie der Stärke besuchen, danach vor allem die Akademie des Lebens, und hin und wieder eine Akademie der Stärke.

Akademierechner[Bearbeiten]

Eine mögliche Akademieverteilung basierend auf den Werten einer Spielfigur kann ein Akademie-Rechner liefern. Den bekanntesten findest du bei http://minilieb.teo-net.de/akas.html.

Goldtransport zur Akademie[Bearbeiten]

Wenn man das Gold für eine Akademie zusammen hat, dann sollte man dieses nicht in der Hauptstelle der Bank im Wald des einsamen Baumes abheben, sondern in einer der Filialen in Mentoran, Ferdolien oder am Automaten in Kanobien, und von dort direkt per kleiner Zauberkugel nach Konlir, Reikan oder Anatubien springen. So minimiert man das Risiko, mit einer großen Summe Gold im Inventar getötet zu werden. Auch praktisch ist ein Tarnzauber. Dieser kann hier u.U. sinnvoll eingesetzt werden, da er unauflösbaren Schutz bietet.

Natla können mit der Anwendung des Zaubers Schutz der Händler jegliches Risiko mit dem Gold für eine Akademie auf der Hand gekillt zu werden, ausschalten - sofern man nicht unüberlegt an einem NPC stirbt.

Sollte Dir jemand überraschend anbieten, Dir Gold für eine Akademie zu leihen, und Dich bitten, einfach mit dem restlichen Gold zur Akademie zu kommen, ist höchste Vorsicht geboten. Wahrscheinlich will er Dich auf den letzten Metern killen, um so an dein Gold zu kommen.

Weiterführende Artikel[Bearbeiten]