Die schimmernden Tiefen

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die schimmernden Tiefen

Die schimmernden Tiefen liegen weit unter der Erde und gelten unter normalen Umständen als fast unerreichbar. Überall gibt es hier riesige, kristallartige Gebilde. Das Licht, das von ihnen ausgeht, beleuchtet die komplette Höhle. Auf den ersten Blick wirkt alles ganz friedlich, doch die schimmernden Tiefen werden von riesigen Ameisen heimgesucht, die sich auf ein Überleben in dieser Umgebung spezialisiert haben. Eindringlingen gegenüber sind sie feindlich gesinnt.

Dieser Dungeon wurde am 04.09.2012 hinzugefügt.

Der Dungeon wurde nach der Karte von Daki erstellt

Gebiet:

Orte:

Sonstiges:

  • Kann nur über ein Phasenportal erreicht werden.
  • Gelangt man anders in die schimmernden Tiefen, zum Beispiel per Clanhinzauber oder Clannotruf, wird man auf das Ausgangsfeld in Hewien (X:91 Y:93) teleportiert. Man erhält eine Nachricht als Erklärung: "Riesige Ameisen rennen auf dich zu und versetzen dich in so große Panik, dass du nicht anders kannst, als aus den schimmernden Tiefen zu fliehen." Das gleiche geschieht, wenn man sich in den schimmernden Tiefen ausloggt, beim nächsten Einloggen.
Beispieluser kriecht völlig außer Atem aus einem kleinen Loch.
  • Verlässt man den Dungeon über seinen regulären Ausgang, erscheint folgender Chattext:
Beispieluser kommt aus einem kleinen Loch gekrochen und ist völlig erschöpft.