Diener des Feuers/Details

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qsicon Quelle.svg Achtung!
Im folgenden Text werden möglicherweise Dinge verraten, die man mit mehr Spaß selbst herausfinden könnte! Das Ansehen des folgenden Textes könnte den Spiel- und Rätselspaß erheblich vermindern! Wenn Du Dir sicher bist, den Text sehen zu wollen, musst Du weiter nach unten scrollen.

Dieser Text wird eigentlich gar nicht benötigt...

Besonderheiten des Diener des Feuers[Bearbeiten]

  • Man kann diesem NPC maximal 400 Lebenspunkte Schaden zufügen.
Die Wunden von Diener des Feuers schließen sich und Diener des Feuers heilt sich um XY Lebenspunkte.
  • Kann sich selbstständig um den Schaden eines Schlages heilen.(Bei Jedem zugefügten Schaden 1-400)
  • Kann Spieler für 30 Sekunden lähmen.
Diener des Feuers lähmt Beipieluser mit seinen Flammen. Beispieluser ist dadurch für kurze Zeit benommen.
  • Kann sich selbst heilen, wenn das Feld, auf dem er steht, noch brennt.
Diener des Feuers wird von den Flammen vollständig geheilt.
  • Solange es in Pensal noch brennende Felder gibt und der Diener auf einem nicht brennenden Feld angegriffen wird, teleportiert er sich auf ein noch brennendes Feld.
Diener des Feuers teleportiert sich an einen Ort, an dem es wärmer ist.


Tipps und Tricks zum Töten des Dieners des Feuers[Bearbeiten]

  • Wenn Pensal anfängt zu brennen, kann man den Diener schrumpfen und per Lokale beschwören, nachdem Pensal gelöscht wurde. Danach hat der Diener exakt die selben Lebenspunkte, wie er zuvor hatte.
  • Der Diener besitzt lediglich einen Maximalschaden und die Vollimmunität. Je mehr Leute den Diener schlagen, umso schneller stirbt er. Ein Verbund aus mehreren Gruppen kann also effizienter den Diener töten.