Blatt der Geschichten

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Wechseln zu: Navigation, Suche

-

Blatt der Geschichten

Mit dem Blatt der Geschichten lassen sich die Feldbeschreibungen um formatierbare Texte erweitern, die nur unter bestimmten Bedingungen lesbar gemacht werden können.

Der Einrichtungsgegenstand wurde am 31.08.2012 hinzugefügt.

Anforderungen:

Herkunft:

Preise:

Funktion: 

  • Auf dem Blatt der Geschichten kann man Aufzeichnungen schreiben und es als Unterkunftsgegenstand auf einem Feld der eigenen Unterkunft platzieren. Das Blatt dient dann als Ergänzung zum Feldtext.[1]

Sonstiges: 

  • Das Blatt kann beliebig oft beschrieben werden. Ähnlich wie beim Notizblock oder Profil kostet das Ändern des Inhaltes nichts.
  • Eine vollständige Auflistung der Befehle findet man unter Blatt der Geschichten/Syntax
  • Das Blatt der Geschichten hat erweiterte Befehle mit denen man nur bei bestimmten Bedingungen die Aufzeichnungen lesbar machen kann. [2]
  • Die erweiterten Befehle erlauben es auch den Text zu formatieren.
  • Die erweiterten Befehle des Blattes arbeiten mit Pseudocode, der gewisse Ähnlichkeiten zur BBCode-Syntax hat. Der Code kann über Buttons, ähnlich wie im Spielerprofil, erzeugt werden.
  • Die Bezeichnung dieses Gegenstandes kann von "Blatt der Geschichten" in eine andere Bezeichnung nach eigener Wahl geändert werden.
  • Zur Herstellung dieses Items wird in der Werkstatt folgendes benötigt:
  • In der Unterkunft können maximal 50 Exemplare gelagert werden.

Quellenverzeichnis[Bearbeiten]

  1. Blatt der Geschichten eingebaut
  2. Beispiel von sgr