Benutzer:Noinin

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Wechseln zu: Navigation, Suche
Babel:
natlashop.jpg
Dieser Benutzer ist ein Natla-Händler


FWW ist toll
Dieser Benutzer spielt in Welt 4.


A-a Dieser Benutzer verweigert sich der korrekten Benutzung von Groß- und Kleinschreibweise


dranar37.jpg
Dieser Benutzer mag die Nebel von Dranar


Nerzhul_15.jpg Dieser Benutzer betet gerne in der Vergessenen Kathedrale.


seelenkugel.gif Dieser Benutzer kann ohne Seelenkugeln nicht leben.


bimmelbahn.gif Dieser User ist süchtig nach Unique-Items


buch.gif Dieser Benutzer ist Wissensdurstig.


schusswaffe4.gif Dieser Spieler ist leidenschaftlicher Jäger


Thermonuklear.gif Dieser Benutzer ist Thermonuklear gegen Spam geschützt.


FWW ist toll
Dieser Benutzer findet das Babelsystem toll und mag bunte Bausteine.


blutechse.gif
Dieser Benutzer sammelt Zeichnungen von NPCs


fes57.jpg Dieser Benutzer liebt seine Unterkunft.




Der Name[Bearbeiten]


noinin ist das keltische Wort für Gänseblümchen. Der botanische Name für Gänseblümchen ist 'bellis perennis'.

noinin, wie auch andere Abwandlungen von Gänseblümchen werden seit Jahren als Web-Name genutzt und das Gänseblümchen-Thema zieht sich auch in Freewar immer wieder wie ein roter Faden durch den Spielalltag.

noinin ist der Spielername. Bei der Anmeldung in W11 wollte noinin erst anonym bleiben und meldete sich mit dem namen "perennia" an - in ableitung zum botanischen Namen des Gänseblümchens "Bellis Perennis". Die Umbennung in noinin scheiterte daran, dass viele spieler in der "neuen" Welt 11 sie bereits "pere" riefen und nicht auf den namen noinin reagierten. So kam es zu dem Doppelnamen perennia gwir noinin (Gänseblümchen das wahrhaftige Gänseblümmchen).

noinin schreibt ihren Namen immer mit kleinen Buchstaben. Etwaige andere Namens-Nachahmer, wie z.B. Perennia Gwir Noinin in W4 sind nicht mit ihr identisch.




Geschichte[Bearbeiten]


noinin wurde am 27. Dezember 2006 in der Festung der dunklen Magier in Welt 4 unter demselben Namen geboren.

Mit Hilfe ihres Mentors Happosai lernte sie recht schnell, sich in Freewar zurechtzufinden und spielte aktiv in Welt 4 bis September/Oktober 2007. Sie erreichte in der Zeit ca. 17.000 xp bei vollem Akalimit. Zwischen April 2007 und November 2007 war sie als Natla in Welt 4, u.a. auch als Verräter, was seinerzeit noch mittels dunklem Ritual möglich war.

Seit Anfang Februar 2007 war noinin auch in Welt 11 anzutreffen und zwar zuerst unter dem Namen perennia. Schürfen und Lernen waren für eine Weile ihre Ziele. Ab Mai 2007 spielte noinin aktiv in Welt 11 unter dem Namen perennia gwir noinin.

Welt 11 war vom Welten-Anfang bis Ende 2009 ihr Hauptaccount. 2010 wurde dieser Account gelöscht.

In Welt 12 war sie bis Januar 2010 unter dem Namen nyx mit einem kleinen Öl-Börsen-Account vertreten.

Spielerisch fand noinin, nach einigen RP-Versuchen in den Nummerwelten auf dem RP-Server eine Welt, die ihr die Möglichkeiten gaben, die Jahre später in den Nummernwelten eingerichtet wurden und war längere Zeit dort anzutreffen.

Im Freewar-Forum ist sie unter dem Namen noinin angemeldet.

Ausserhalb der Welten war noinin bei einigen offiziellen und privaten FW-Treffen dabei.

Der Account in W4 besteht weiterhin und wird seit 2016 wieder aktiv bespielt.


FW-Berufliches[Bearbeiten]


noinin kann in Welt 4 max. erhöhen, verlängern, kopieren und Baru-Papier herstellen.


perennia gwir noinin war in Welt 11 Verlängerin, Erhöherin, Gärtnerin und Labortechnikerin. Lange Zeit konnte man sie auch als Priesterin buchen.

Am 22. November 2007 wurde sie als Moderatorin in Welt 11 berufen, was sie jedoch ablehnte. Ihre zweite Berufung zur Moderatorin am 26. April 2008 nahm sie an.

In Welt 11 hatte sie ausserdem einen Item-Admin Account mit dem Namen Gänseblümchen

Im Januar 2010 gab sie ihre moderativen Tätigkeiten und den Item-Admin auf.


Unique-Items[Bearbeiten]


Im Mai 2007 begann perennia gwir noinin in Welt 11 Unique-Items zu sammeln. Von etlichen Spielern unterstützt hatte sie am 9.07.08 bereits 100 Uniques gesammelt, was mit einer Unique-Globalen Auferstehung gefeiert wurde. Kurze Zeit später schon erreichte noinin die 150 Uniques und war damit eine der Spieler in FW mit den meisten gesammelten Uniques zu diesem Zeitpunkt. Am 4. Juli 2009 verkaufte sie dann bei einem Stand von 170 gesammelten Unique-Items mit ca. 120 Stück einen Grossteil ihrer Sammlung und behielt nur noch die für sie persönlich oder von ihr selbst in Auftrag gegebenen.

perennia gwir noinin hatte in Welt 11 auch einige Unique-Items für andere Spieler in Auftrag gegeben und wurde häufig von Spielern gebeten, bei der Planung, Umsetzung und Gestaltung ihrer Uniques zu helfen.



larafstrauch.gif Dieser Benutzer schützt den Larafstrauch.