Weltentransfer

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Regelhinweis.png Bitte beachte den Hinweis zu Regelthemen!


Allgemein[Bearbeiten]

In Freewar ist es möglich in ausgewählten Fällen einen Weltentransfer durchzuführen. Dabei kann ein Spieler in eine andere Welt transferiert werden. Es soll unter anderem helfen die Lage einer Welt zu entspannen da in vielen Welten bestimmte Spieler miteinander Konflikte haben und diese dadurch gelöst werden können. Der Weltenwechsel kostet 5 Sponsorgutscheine welche mit Euro oder ingame mit Goldmünzen erworben werden können, dies dient gleichzeitig als Einnahmequelle für die Entwickler Freewars. Ein Transfer kann nur in ältere Welten stattfinden, z.B. von Welt 4 in Welt 2 allerdings besteht keine Garantie auf den Service des Weltenwechsels da er keine offizielle Funktion Freewars ist, trotzdem wird sie seit einiger Zeit mehrfach angewendet.

Allerdings soll dies nur in ausgewählten Fällen geschehen und nicht als Massenverschiebung dienen.

Regeln[Bearbeiten]

Der Weltentransfer findet unter bestimmten Regeln statt. Diese müssen die Spieler eine gewisse Zeit lang einhalten damit der Weltenwechsel erfolgreich abgeschlossen werden kann:

  1. Alle Nachrichten inklusive Archiv gehen verloren.
  2. Man ist nach dem Transfer Clanlos und verliert seinen Clan. Sollte man Clanleader sein, sollte man vor dem Transfer den Clan an einen anderen Member abgeben.
  3. Alle Items die sich in der Markthalle oder Auktionshalle zum Zeitpunkt des Transfers befinden, gehen durch den Transfer verloren.
  4. Alle Items in Zaubertruhen oder Geschenken gehen verloren. Diese sollten vor dem Transfer also geöffnet oder weggegeben werden.
  5. Es werden keinerlei Aktien transferiert. Aktien sollten vor dem Transfer ALLE verkauft und zu Gold gemacht werden.
  6. Der Account darf nicht transferiert werden um wirtschaftliche Gewinne zu machen. Im ersten Monat darf man keine teuren Items in der neuen Welt verkaufen, die aus der alten Welt stammen.
  7. Inventar und Bank zusammen möglichst 500 Items reduzieren, damit der Transfer durchgeführt werden kann.
  8. In der neuen Welt darf man in den ersten 30 Tagen nicht als Playerkiller auftreten, es sei denn zur Rache wenn man selbst gekillt wird.
  9. Man darf nach dem Transfer in jeder Welt nur maximal einen Account besitzen.
  10. Man darf in der Zielwelt keinen gebannten Account besitzen.
  11. Vor dem Transfer ist es nicht erlaubt Spieler in der alten Welt zu betrügen.
  12. Einrichtungen aus Unterkünften landen im Lager. Items die in Unterkünften festgeklebt wurden, landen in der Bank.
  13. Die Kosten für den Transfer betragen derzeit 5 Sponsorgutscheine. Diese können auch ingame gegen Spielgold erworben werden.

Ablauf[Bearbeiten]

Möchte man seinen Account in eine andere Welt transferieren lassen sollte man zunächst einen der Entwickler bzw. Sotrax kontaktieren, dies geschieht am Besten über das Forum per PN. Man sollte sich als erstes bestätigen lassen, dass ein Weltenwechsel für den eigenen Account möglich und erlaubt ist. Man bekommt nun die oben genannte Liste der Regeln zugesendet. Nun sollte man sich erst die 5 Sponsorgutscheine besorgen und diese an Sotrax schicken. In den darauffolgenden Tagen sollte der Weltenwechsel abgeschlossen sein und man kann sich in der gewünschten Welt einloggen.

Forum[Bearbeiten]

Ein Thema zur Abstimmung der Weltentransferfunktion gibt es im Forum unter: