Unique:296 MW-Multiphasenbarriereschild

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Wechseln zu: Navigation, Suche

menkarmbs.jpg

296 MW-Multiphasenbarriereschild (Unique-Item)

Die meisten Angriffe werden mittels physikalischer Prozesse durchgeführt, sei es ein Schwerthieb oder ein Gausskanonenschuss. Sie bestehen aus mindestens einer Art von Energie, welche ein Barriereschild um den Betrag seiner Leistung abschwächen kann. Während normale Barriereschilde nur eine Art von Energie blockieren können, wirkt ein Multiphasenbarriereschild gegen acht verschiedene Energien: elektromagnetische, gravimetrische, innere, kinetische, magische, potenzielle, temporale und thermische. Der interne Fusionsgenerator liefert maximal 296 Megawatt Leistung, die ein Optronikprozessor instantan so verteilt wie nötig, um bestmöglichen Schutz zu bieten. Ursprünglich stammt dieser Multiphasenbarriereschild von einem Sternenzerstörer, was auch seine Archillesferse erklärt: ein Raumschiff benötigt keinen Schutzschild gegen biologische oder chemische Angriffe. Man benötigt eine Stärke von 450 und ein Akademie-Limit von 16000, um dieses Schild effektiv einsetzen zu können.

(Verteidigungswaffe, Stärke: 90)

Einbaudatum unbekannt.

Anforderungen:

Welt:

Welt 2

Besitzer:

Menkarlina

Preise:

Auftraggeber:

Menkarlina

Hersteller:

Sponsorenmenü

Herstellungsdatum:

irgendwann 2009

Funktion:

Sonstiges: 

Geschichte:

Der Nachfolger meiner Michiylenium-Panzerplattenrüstung.