Teilimmunität

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
(Weitergeleitet von Teilimmun)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Teilimmunität bezeichnet man die Eigenschaft einiger Gruppen-NPCs, die nur unter bestimmten Umständen durch Zauber verwundbar sind.

Ein gewöhnliches NPC kann beispielsweise durch Schusswaffen, Gelbsäure oder den Funkenbrenner verwundet werden. Ein teilimmunes NPC absorbiert in der Regel den Schaden, der auf solchem Weg entstehen würde, und muss daher auf konventionellem Weg (durch Schläge) angegriffen werden.

Eine Ausnahme von dieser Regel gibt es, wenn sich das NPC auf Grund seiner speziellen Eigenschaften geheilt hat. Danach ist es bei teilimmunen NPCs möglich, ihre Lebenspunkte mit den o.g. Methoden wieder auf die Zahl zu reduzieren, die sie vor der Heilung hatten.

Beispiel: Eine Gruppe schlägt ein NPC mit 10.000 Maximallebenspunkten, bis es nur noch 6.000 Lebenspunkte hat. Nach dem Heilen wendet ein Mensch/Arbeiter aus der Gruppe einen Funkenbrenner auf das NPC an; es hat dann wieder nur noch 6.000 Lebenspunkte.

Alle teilimmunen NPCs sind in der Kategorie: teilimmune NPCs aufgelistet.


→ siehe auch: Vollimmunität