FreewarWiki:Benutzer

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Wechseln zu: Navigation, Suche

Benutzer User.png

Im FreewarWiki gibt es mehrere Benutzergruppen, die abgestufte Rechte und Möglichkeiten haben. Diese Rechte gelten allerdings nur in der Verwaltungsstruktur, inhaltlich haben alle Benutzer dieselben Rechte.

Die Standard-Benutzergruppe für alle registrierten Benutzer ist die Benutzergruppe Benutzer.

Nicht angemeldete Benutzer (IP-Adressen)[Bearbeiten]

Nicht angemeldete Benutzer können Seiten im FreewarWiki einsehen, bearbeiten und erstellen. In der Versionsgeschichte erscheinen ihre Beiträge unter der IP-Adresse, die ihnen bei der Einwahl ins Internet zugewiesen wird. Eine eindeutige Zuordnung ist meistens nicht möglich. Somit könnte es sich bei 200 verschiedenen Bearbeitungen mit derselben IP-Adresse um 200 verschiedene Personen handeln, hinter verschiedenen IP-Adressen wiederum kann sich dieselbe Person verbergen.

Benutzer mit IP-Adressen haben im Prinzip dieselben Rechte wie angemeldete Benutzer. Lediglich bei Meinungsbildern wird ihre Stimme nicht gewertet, um Mehrfachabstimmungen möglichst zu vermeiden.

→ siehe auch: FreewarWiki:IP

Registrierte Benutzer[Bearbeiten]

Um als registrierter Benutzer die Stimmberechtigung bei Meinungsbildern zu erhalten und andere Vorteile des FreewarWiki - beispielsweise das Mitarbeitsrecht bei Strichlisten - nützen zu können, muss man sich zuerst ein Benutzerkonto anlegen. Man sich einen nahezu beliebigen Benutzernamen auswählen, und man wird nicht gezwungen, sonstige Informationen über sich preisgeben. Die Registratur geht dabei schnell und formlos vonstatten, eine Bestaetigung etwa via EMail ist nicht erforderlich. Mit seinem Benutzernamen kann man sich dann anmelden. Ein Verzeichnis aller angemeldeten Benutzer befindet sich auf Spezial:Benutzer.

Wenn man als angemeldeter Benutzer eine Seite bearbeitet, erscheint in der Versionsgeschichte der Seite nicht die IP-Adresse, sondern der Benutzername.

→ siehe auch: Neuanmeldungs-Logbuch und Beiträge neuer Benutzer

Automatisch Bestätigte Benutzer[Bearbeiten]

Als „(automatisch) bestätigt“ gilt man, wenn man mindestens seit 42 Stunden registriert ist. Ab dann kann man nicht nur bearbeiten, sondern auch Seiten verschieben, Dateien hochladen und halbgeschützte Seiten editieren. (Angemeldete Benutzer, die sich in den letzten 42 Stunden registriert haben, haben die selben Rechte wie IP-Adressen.)

Administratoren[Bearbeiten]

Administratoren kümmern sich um die Verwaltung des Seitenbestandes. Sie können Seiten schützen und geschützte Seiten bearbeiten, Seiten löschen und gelöschte Seiten wiederherstellen. Außerdem haben sie die Möglichkeit, Benutzer zu sperren und solche Sperren wieder aufzuheben. Ein gesperrter Benutzer kann alle Beiträge lesen, aber keine Seite verändern.

Die Administratoren des FreewarWiki sind nicht mit den Administratoren von Freewar zu verwechseln. Eine Ausnahme bilden Benutzer:Andocai und Benutzer:Tiramon.

→ siehe auch: FreewarWiki:Administrator

Bürokraten[Bearbeiten]

Bürokraten kümmern sich um die Rechteverwaltung im FreewarWiki. Ein Bürokrat kann über eine Spezialseite andere Benutzer zu Administratoren oder Bürokraten machen und ihnen diese Rechte auch wieder entziehen. Er kann außerdem Benutzernamen ändern und den Bot-Status vergeben. Bürokraten haben in der Regel auch Administratorenrechte.

→ siehe auch: FreewarWiki:Bürokrat

Bots[Bearbeiten]

Der Status „Bot“ bewirkt, dass die Änderungen eines Benutzers in den Letzten Änderungen ausgeblendet werden. Wer ein Skript laufen lassen will, sollte für dieses einen eigenen Benutzer-Account anlegen, auf dessen Seite das Vorhaben beschreiben und die Zustimmung der Community einholen. Ein Bürokrat kann diesem Account dann auf einen Antrag hin den Status Bot zuweisen.

→ siehe auch: FreewarWiki:Bot und FreewarWiki:Bot/Anträge