Beute

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Beute versteht man das, was man bekommt, wenn man NPCs oder User im PvP getötet hat. Es gibt drei verschiedene Beutearten:

1. Gold: Beim Töten von NPCs bekommt man fast immer Gold (siehe auch NPC-Liste, Spalte Gold). Beim Töten von Usern bekommt man einen bestimmten Prozentsatz des Goldes, das das Opfer mit sich getragen hat. Hat es kein Geld mitgetragen, erhält man auch keine Goldmünzen

2. Erfahrungspunkte: Beim Töten von NPCs bekommt man fast immer mindestens einen Erfahrungspunkt jedoch nur, wenn das eigene Akademielimit mindestens einem Fünftel der eigenen Erfahrungspunkte entspricht (diese Regel gilt erst ab 5001 XP). Beim PvP erhält man ebenfalls Erfahrung, jedoch nur, wenn das eigene Akademielimit mindestens 90% der eigenen Erfahrungspunkte beträgt.

3. Items: Bei NPCs erhält man entweder Items, die mit Sicherheit gedroppt werden (z.B. der Waldschlurchpanzer), spezielle Items, die nur dieses NPC fallen lässt, jedoch mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit (z.B. starker Schutzzauber) oder Drop-Items (z.B. Goldschwert), die von jedem NPC mit einer sehr geringen Wahrscheinlichkeit gedroppt werden können. Beim PvP besteht eine Wahrscheinlichkeit von 1:25 pro Item des Opfers, dass dieses nach dem Tod des Besitzers verloren gegangen werden kann. Man erhält also nicht sicher Items als Belohnung.