Die Auktionshalle

aus FreewarWiki, der Referenz für Freewar
(Weitergeleitet von Auktionshaus)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung:
AH / AuHa

auktionshalle.jpg

Die Auktionshalle

Im Westen siehst du nur noch Wald, doch dahinter liegt die Geisterstadt Buran. Du stehst vor einem Haus, in dem mehrere Händler leben, die hier eine Auktionshalle gegründet haben. Du kannst hier Items versteigern oder auf Items Gebote abgeben. Dies ist ein Ort des Friedens, Angriffe sind hier unmöglich.

Der Ort wurde am 02.08.2004 hinzugefügt.

(Koordinaten: X:87, Y:87 im Gebiet: Buran 12px-Erde.png)

Funktion:

Beispielauktionär lässt Beispielitem in der Auktionshalle für ein Mindestgebot von XY Goldmünzen versteigern
  • Man kann Gebote auf Items abgeben und diese womöglich auch ersteigern.
Beispielauktionär bietet auf das Item Beispielitem insgesamt XY Goldmünzen
  • Man kann Gebote auf Items abgeben, welche von den Professionellen Händlern versteigert und nirgendwo sonst zu bekommen sind (siehe hier).
  • Man kann Items, auf die noch nicht geboten wurde, wieder aus der Auktionshalle herausnehmen.
Beispielauktionär zieht das Item Beispiel-Item von der Versteigerung zurück

Sonstiges:

Geschichte:

  • Nach dem 17. August 2006 wurde eine Gebühr in Höhe von 0,5% des Verkaufspreises festgelegt. Außerdem durfte man ab dem 20. August 2006 nicht mehr auf die eigenen Items setzen. Beide Änderung dienten der Verhinderung von Geld-Einlagerungen in der Auktionshalle.
  • Seit dem 29. Januar 2009 muss man das letzte Gebot um mindestens 1% überbieten, vorher lag dieser Wert bei einer Goldmünze. Zudem sieht man, wenn eine Auktion zu Ende geht, nur noch, dass diese etwa in 10 Minuten enden wird, zuvor konnte man die genaue Zeit in Sekunden sehen.
  • Seit dem 3. Juli 2009 sieht man beim Verkauf, welche Items geschützt sind und kann deren Beschreibung lesen. Außerdem werden mehrere Items des gleichen Typs nur noch einmal in der Liste angezeigt.
  • Seit dem 23. Mai 2010 kann man Items, auf die noch nicht geboten wurde, wieder aus dem Verkauf herausnehmen. Außerdem erhält man mehr Informationen, wenn man das Item betrachtet.
  • Seit dem 7. Februar 2012 kann man beim Verkauf den Itemfilter für das Inventar aktivieren, desweiteren wurden Sicherheitsabfragen beim Verkauf von Items welche Diebstahlschutz oder Schutz vor Verlust durch Tod haben hinzugefügt. Außerdem werden dort nun auch gleiche Items gruppiert.
Gesamtkarte Kontinent (automatisch generiert).jpg
Gesamtkarte Narubia (automatisch generiert).jpg
Gesamtkarte Itolos.jpg
Gesamtkarte Gefrorene Insel (automatisch generiert).jpg
Gesamtkarte Belpharia-Inseln.jpg
Gesamtkarte Düsterfrostinsel.jpg